Herzlich Willkommen!

Das Sächsische Modellprojekt „Lesestart – Mit Büchern wachsen“ wurde durch die Stiftung Lesen und das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz umgesetzt. Unterstützt wurde das Projekt durch den Ravensburger Verlag.

Von Januar 2007 bis Dezember 2008 führte der Lehrstuhl für Medienpädagogik und Weiterbildung der Universität Leipzig die Evaluation der ersten „Lesestart“-Projektphase durch. Eine abschließende Evaluationsstudie unter detaillierter Betrachtung der dritten „Lesestart“-Projektphase wurde von August 2009 bis Juli 2010 erarbeitet. Beide Studien beantworteten Fragen zur Umsetzung von Lesestart durch die unterschiedlichen beteiligten Akteure (Kinderärzte/innen, Bibliothekare/innen, Eltern) und zum Einfluss des Projektes auf die familiale Lese- und Vorlesepraxis. Zudem konnten die Studien allgemeine Aussagen zum Lese- und Vorleseverhalten in den befragten Familien und zur (frühkindlichen) Leseförderung in Bibliotheken machen.

 

Projektevaluation:

Lehrstuhl für Medienpädagogik und Weiterbildung
Projekt Lesestart
Emil-Fuchs-Straße 1
04105 Leipzig

 

Projektorganisation:

Stiftung Lesen

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Advertisements